Freitag, Juni 23, 2006

 

Sind die Diffamierungskampagnen gegen Hartz-IV-Betroffene ehrverletzend

Sind die Diffamierungskampagnen gegen Hartz-IV-Betroffene ehrverletzende im Sinne der §§ 185ff, 193 StGB http://dejure.org/gesetze/StGB/185.html

i.V.m. Art. 5 GG http://dejure.org/gesetze/GG/5.html ?

Hier ein paar Beispiele, wie man zu einem Ergebnis kommen könnte:
http://www.uni-leipzig.de/~oeru/SS06/VorlesungMethodik/Meinungsfreiheit.pdf


Michael Knuth
Unterm Wulfhorn 1
WEB: http://wa.michael-knuth.de


Comments: Kommentar veröffentlichen



<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?

Hier klicken, um diesen Gespraechspartner einfach und kostenlos anzurufen!
GoYellow - Branchenbuch

Sponsored By: